Blog Beiträge

Industrie 4.0 – Viva la Revolution

Industrie 4.0 – Viva la Revolution

E-Commerce, News & Trends, Termine

Revolutionen sind bekannt für radikale Veränderungen. Systeme werden nicht selten gewaltsam gestürzt, um einen grundlegenden und nachhaltigen strukturellen Wandel einzuläuten. In der Wirtschaft und Technik heißt die jüngste Bewegung Industrie 4.0

Ein frommer Wunsch, denn in weiten Teilen ist es bestenfalls evolutionär voran geschritten.

Viele kleine Reformen sorgen für Umdenken. Es sind beschaulich langsam ablaufende Entwicklungen. Den Änderungen fehlt jeder radikale Wandel, der einer echten Revolution inne wäre. Dabei ist die Idee dahinter nicht nur gut, sondern überlebenswichtig. Wenn sich die technischen Möglichkeiten und Erwartungen der Kunden wachsen, muss etwas passieren.

Gern denken wir das Thema einen Schritt weiter.

Genau genommen fängt es idealerweise online mit dem digital eingehenden Kundenauftrag an. Dort werden alle relevanten Parameter aufgenommen, auf Plausibilität geprüft und zum Auftrag konvertiert. Nicht mehr via Fax, am Telefon oder der Post. Nicht mehr auf die Kernarbeitszeit von 8 bis 17 Uhr begrenzt. Dafür ggf. mit Preisauskunft und Lieferterminauskunft in Echtzeit. Nach Freigabeprozess läuft es dann automatisiert weiter. Industrie 4.0 wird von vielen immer noch mit den Prozessen in der Fertigung verbunden. Wie kommen die Daten in die Arbeitsvorbereitung und was braucht der Versand, um bis zum Palettenstellplatz alle Abläufe digital hinter einander zu bringen?

Das Motto der diesjährigen LogiMAT könnte nicht treffender sein

„Innovativ agieren – Wandel gestalten“. Zum 14. Mal präsentieren über 300 Aussteller Produkte, Service und Lösungen im Bereich Intralogistik. Darum sind auch wir zum zweiten Mal dabei und zeigen, wie sich effiziente Prozesse beim innerbetrieblichen Umschlag und Transport sowie bei der Datenerfassung, -verarbeitung und Prozessteuerung im Lager digital erweitern lassen. Im Forum wird es eine Keynote zum Thema „Kooperativer E-Commerce im B2B“ geben. Unsere Standnachbarn sind viele Partner aus den Bereichen Logistik (eFulfilment, jCatalog), Payment und Financial Services (EOS KSI), Tracking-Software (Econda) und Shop-Software (shopware).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand und sehen uns vom 08. bis 10. März 2016 auf der LogiMAT in Stuttgart.

Über den Autor

COMMERCE4 bietet Unterstützung über die gesamte Wertschöpfungskette: Wir unterstützen unsere Mandanten in der klaren und transparenten strategischen Zieldefinition, finden die besten Partnersysteme für eine wirtschaftliche und effiziente Systemumgebung und geben in Design und Layout den Marketingmaßnahmen Gesicht und Form. Rund wird es, wen es als funktionierendes Ganzes online termingerecht umgesetzt wird. Ein Grund mehr, warum wir die Zusammenarbeit mit unseren Mandanten als nachhaltigen Prozess verstehen: Nach dem GoLive betreuen wir in Beratung, Marketing und Technik durch Support und strategische Begleitung und justieren erforderlichen Falls nach.

1 Kommentar

kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.